Bezirksmeisterschaft Bogen Halle 2018 – Dietzenbacher Bogenschützen wieder ganz vorne dabei

Bezirksmeisterschaft Bogen Halle 2018 – Dietzenbacher Bogenschützen wieder ganz vorne dabei

(JN) Bereits Anfang November dieses Jahres fand für die Bogenschützen des Schützenbezirks die Bezirksmeisterschaft Bogen in der Halle 2018 statt. Ausrichter waren die Dietzenbacher Tellschützen, und vor allem die Jugend aus Dietzenbach lieferte ein hervorragendes Heimspiel ab.
In der Klasse Schüler A erreichte die Mannschaft von Dennis Klenzer, Ensar Basli und Levin Preuß 1424 Ringe und wurde damit Bezirksmeister. Auch die Bronzemedaille dieser Klasse blieb in Dietzenbach: Die Mannschaft von Noemi Simpson, Elanur Harbutoglu und Maximilian Szaule wurde mit 981 Ringen dritte. Dennis Klenzer erzielte 533 Ringe und wurde damit auch in den Einzelwertungen mit Abstand Bezirksmeister der Schülerklasse A männlich. Es folgten Ensar Basli (452 Ringe, Platz vier), Levin Preuß (439 Ringe, Platz fünf) und Maximilian Szaule (301 Ringe, Platz sieben). In der Schülerklasse A weiblich ging der erste Platz ebenfalls nach Dietzenbach, Noemi Simpson wurde mit 366 Ringen Bezirksmeisterin, gefolgt von Elanur Harbutoglu (314 Ringe) auf Platz drei.

Weiter

Auf dem Weg nach München

Auf dem Weg nach München

(We)Trotz der Sommerferien herrscht im Dietzenbacher Schützenhaus reges Treiben. Abgesehen davon, dass der reguläre Trainingsbetrieb keine Sommerpause macht, finden etliche Sondertrainings statt. Grund dafür sind die deutschen Meisterschaften, die im Bereich der Kugeldisziplinen und im Bogenbereich Ende August in München stattfinden und für die sich auch in diesem Jahr wieder einige Mitglieder der Dietzenbacher Tell-Schützen qualifiziert haben.

Weiter

Hessische Meisterschaften in den Kugeldisziplinen

Hessische Meisterschaften in den Kugeldisziplinen

(JN) Auch in den Kugeldisziplinen sind die hessischen Meisterschaften mittlerweile beendet.
Danach blicken die Dietzenbacher Tell-Schützen auf sehr respektable Ergebnisse: Die Silbermedaille mit der Luftpistole (Junioren A) errang mit 1049 Ringen die Mannschaft mit Leon Bell, Florian Kaupat und Nils Dominik Kraft. In den Einzelergebnissen bedeutete das Platz zehn für Florian Kaupat (351 Ringe), Platz sieben für Nils Dominik Kraft (356 Ringe) und Platz 15 für Leon Bell (342 Ringe). Auch beim Olympisch Schnellfeuer in der Klasse der Junioren A waren Kaupat und Bell erfolgreich, diesmal in der Mannschaft mit Phillip König.

Weiter