Deutsche Meisterschaften Bogen im Freien

Deutsche Meisterschaften Bogen im Freien

(JN) Am 17. bis 19. August fanden die deutschen Meisterschaften Bogen im Freien statt. Veranstaltungsort war diesmal Wiesbaden. Mit dem Recurve-Bogen dabei war auch in diesem Jahr Dennis Klenzer von den Dietzenbacher Tell-Schützen. Dennis Klenzer hatte sich bereits im letzten Jahr für die deutschen Meisterschaften Bogen in der Halle qualifiziert und stieg damals auch in den hessischen Landeskader auf. Diesmal trat er im Freien an, wieder in der Gruppe Schüler A, und belegte mit 602 Ringen Platz 34.

Weiter

Tell-Schützen erfolgreich auf der hessischen Meisterschaft

Tell-Schützen erfolgreich auf der hessischen Meisterschaft

(JN) Zum dritten Mal in Folge fanden die hessischen Meisterschaften Bogen im Freien im Dietzenbacher Waldstadion statt, auch diesmal durchgeführt von den Tell-Schützen. Am 6. und 7. Juli waren etwa 400 Bogenschützinnen und –schützen aus dem gesamten Bundesland zu Gast in der Kreisstadt, teilweise hatten sie sehr lange Anfahrtswege in Kauf genommen.
Natürlich waren auch diesmal wieder Teilnehmer aus Dietzenbach dabei, die sich mit dem Recurvebogen qualifiziert hatten und vor allem im Bereich der Schüler- und Jugendklassen für sehenswerte Ergebnisse sorgten.

Weiter

Tell-Schützen erfolgreich, trotz drückender Hitze!

Tell-Schützen erfolgreich, trotz drückender Hitze!

(JE) Wie in den letzten Jahren wurde die Bezirksmeisterschaft Bogen im Freien auch dieses Jahr wieder bei den Bogensportfreunden in Seligenstadt ausgerichtet. Nach anfänglich trübem Wetter konnten die Schützen bei strahlendem Sonnenschein und drückender Hitze ihr Können unter Beweis stellen. Die Tell Schützen aus Dietzenbach waren, wie auch schon in der Vergangenheit, wieder in allen Klassen zahlreich angetreten und konnten einige Meistertitel mit nach Hause nehmen.

Weiter

Klassenerhalt in der Oberliga

Klassenerhalt in der Oberliga

(JN) Am 17. März kämpfte die Mannschaft der Bogenabteilung der Dietzenbacher Tell-Schützen erfolgreich um den Klassenerhalt in der Oberliga-Süd. Franka Schubert, Isabel König, Alex Klenzer sowie Cedric und Fred Meyer waren gegen die Mannschaften aus Hanau, Rüsselsheim, Rockenberg und Bad Homburg angetreten.
Am Ende stand ein dritter Platz, im Punktestand gleichauf mit dem Zweiten (7:3).

Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen