Pistolenschützen aus Dietzenbach auf den Deutschen Meisterschaften

Pistolenschützen aus Dietzenbach auf den Deutschen Meisterschaften

(JN) Mittlerweile sind auch in den Kugeldisziplinen die deutschen Meisterschaften im Sportschießen gelaufen. Wie in jedem Jahr wurden sie in der Olympia-Schießanlage in Garching-Hochbrück bei München veranstaltet.
Mit dabei waren auch diesmal einige Schützen der Dietzenbacher Schützengesellschaft Tell. Bester Schütze dabei war Robert Pfütze, der mit der Zentralfeuerpistole 561 Ringe erzielte, was Platz 15 in der Herrnklasse I bedeutete. Zusammen mit seinen Mannschaftskollegen Oliver Weck und Markus Neumann erreichte die Mannschaft Platz 21 (1546 Ringe) in der Herrenklasse I.

Weiter

Hessische Meisterschaften in den Kugeldisziplinen

Hessische Meisterschaften in den Kugeldisziplinen

(JN) Auch in den Kugeldisziplinen sind die hessischen Meisterschaften mittlerweile beendet. Danach blicken die Dietzenbacher Tell-Schützen auf sehr respektable Ergebnisse:
Die Silbermedaille der Herren I mit der Schnellfeuerpistole 0.22 kurz errang Gerolf Baum (538 Ringe), gefolgt von seinem Teamkollegen Thomas Eckert auf Platz drei (515 Ringe). Der siebte Platz ging mit 474 Ringen an Tobias Schydlowski. Leider gibt es für diese Disziplin keine Weiterleitung zur Deutschen Meisterschaft mehr, so daß sie zu einer „hessischen Spezialität“ mutiert ist.

Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen