Tag der offenen Tür im Schützenhaus

(JN) Am Samstag, 7. Oktober veranstalten die Dietzenbacher Tell-Schützen einen Tag der offenen Tür. Von 10 bis 14 Uhr freut sich der Verein über interessierte Besucherinnen und Besucher, die sich über die Angebote rund um den Schießsport informieren möchten. Erfahrene Schützinnen und Schützen zeigen die verschiedenen Sportarten und ihre Sportgeräte. Zu den Erläuterungen gehört natürlich auch die Möglichkeit des Ausprobierens von Bogen, Gewehr und Pistole unter Anleitung für Jedermann. Natürlich ist in der gemütlichen Gaststube im Schützenhaus auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Außerdem bieten die Tell-Schützen unter dem Titel „Faszination Luftpistole“ ein Schießsportseminar an, das ab 26. Oktober bis einschließlich 23. November immer donnerstags von 19.30 Uhr bis 21.30 auf dem 10-Meter-Stand im Schützenhaus (Raiffeisenstr. 1) stattfindet.
Neben der Anleitung zum Schießen mit der Luftpistole bietet das Seminar einen Einblick in den Schießsport mit all seinen Aspekten. Mentale Stärke, die richtige Atemtechnik, die technische Pflege eines mechanischen Präzisionsgeräts, Spaß und Teamgeist bedeuten auch Training für das „richtige Leben“, zu dem auch Verantwortung, Augenmaß, Fitness und Gemeinschaft gehören.
Und vielleicht entdeckt manch einer dabei das Sportschießen als Hobby für die ganze Familie

Anmeldungen für dieses Seminar sind bis 20. Oktober möglich, die Mindestteilnehmerzahl liegt bei fünf Personen. Das Mindestalter ist 12 Jahre. Luftpistolen und Munition werden zur Verfügung gestellt. Die Kosten betragen 50 € pro Person. Weitere Informationen gibt es bei Oliver Weck ( 1. Vorsitzender ), telefonisch erreichbar unter 0151 15165157 oder per E-Mail unter vorsitzender@tell-schuetzen.de. Auch die Homepage des Vereins www.tell-dietzenbach.de gibt Informationen über den Verein und seine Veranstaltungen.

Tag der offenen Tür im Schützenhaus (42 Downloads)