Tell-Schützen aus Dietzenbach auf den Deutschen Meisterschaften

Drei Mitglieder der Tell-Schützen aus Dietzenbach waren zu den deutschen Meisterschaften angetreten. Hannah Keßler startete mit dem Recurve-Bogen am ersten August-Wochenende in Berlin bei den deutschen Meisterschaften Bogen im Freien in der Klasse Jugend weiblich. In der Qualifikationsrunde erreichte sie mit 632 Ringen nicht nur den dritten Platz, sondern auch eine persönliche Bestleistung. Im Achtelfinale schied sie aus und stand damit auf Platz neun in der Gesamtwertung.

Die deutschen Meisterschaften in den Kugeldisziplinen fanden Ende August auf der Olympia-Schießanlage in Garching-Hochbrück statt. Aus Dietzenbach waren Leon Bell mit der Luftpistole und Maxime Musch mit der mehrschüssigen Luftpistole angetreten. Maxime Musch erzielte 305 Ringe und erreichte damit Platz 21 in der Schülerklasse. Leon Bell kam mit 521 Ringen auf Platz 45 in der Klasse Junioren I.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen