Ismail Tipi wird Schützenkönig

(JN) Bei den Dietzenbacher Tell-Schützen ist es gute Tradition, im Herbst ein Königsschießen auszurichten. Vergangenen Samstag war es wieder soweit, mit Luftpistole und Luftgewehr wurde auf traditionelle Holzadler geschossen, mit dem Kleinkalibergewehr auf die verdeckte Scheibe. Nach gut einer Stunde war es soweit, der Adler der Jugend kam zu Fall. Ihm folgte der Adler der Damen, dann der der Pistolenschützen und zum Schluß der Königsadler, geschossen mit dem Luftgewehr.

Danach folgte die feierliche Proklamation des neuen Königshauses: Denis Klenzer (Jugend) wurde zum Prinzen ernannt. Florian Kaupat wurde Pistolen-König. Zweiter Ritter wurde Dieter Kalbfleisch, während Jan Edler zum Ersten Ritter ernannt wurde. Schützenkönigin wurde Corina Klenzer. Schützenkönig wurde der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi, der seit etlichen Jahren Mitglied der Tell-Schützen ist und zum ersten Mal am Königsschießen teilgenommen hatte. Schützenkönig und –königin sind nun ein Jahr lang zusammen mit dem Vereinsvorstand Repräsentanten des Vereins bei offiziellen Anlässen.

Gewinner der Ehrenscheibe (Schießen auf die verdeckte Scheibe) wurde Gerolf Baum, der die Ehrenscheibe nun ein Jahr lang sein Eigen nennen darf.

Der Proklamation folgte ein gemeinsames Essen im Schützenhaus, wo man den Abend gemütlich ausklingen ließ.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen