Altkerbbursch wird Schützenkönig

Wie in jedem Jahr im Oktober richteten die Dietzenbacher Tell-Schützen auch ein Königsschießen aus. Am vergangenen Samstag war es wieder soweit, mit Luftpistole und Luftgewehr wurde auf traditionelle Holzadler geschossen, mit dem Kleinkalibergewehr auf die verdeckte Scheibe. Nachdem Reinhold Böß den Rang des zweiten Ritters und Thomas Musch den des ersten Ritters erreicht hatten, brachte Cedric Meyer den Jugendadler zu Fall. Kurz danach folgte der Pistolenadler, getroffen von Reinhold Böß. Schützenkönig wurde Michael Hain, langjähriges Mitglied der Tell-Schützen und Altkerbbursch. Ganz zum Schluß gelang Corina Klenzer ein Hattrick – sie wurde zum dritten Mal in Folge Schützenkönigin.

Schützenkönig und –königin sind nun ein Jahr lang zusammen mit dem Vereinsvorstand Repräsentanten des Vereins bei offiziellen Anlässen.

Gewinner der Ehrenscheibe (Schießen auf die verdeckte Scheibe) wurde Ingolf Baum, der die Ehrenscheibe nun ein Jahr lang sein Eigen nennen darf.

Der feierlichen Proklamation folgte ein gemeinsames Essen im Schützenhaus, wo man den Abend gemütlich ausklingen ließ.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen