Seminar Waffensachkunde

Seminar Waffensachkunde

(WE) Die Schützengesellschaft Tell Dietzenbach führt ab 06. November ein Seminar zur Erlangung der Sachkunde nach § 7 WaffG durch.
Der Nachweis der Sachkunde ist Voraussetzung zur Ausstellung einer Waffenbesitzkarte. Das Seminar wird an vier Dienstagabenden jeweils von 19:30 Uhr – 21:30 Uhr im Schützenhaus der SG Tell Dietzenbach stattfinden.

Weiter

Erstmals ein Hattrick

Erstmals ein Hattrick

(C-OP tsk)Einmal im Jahr wollen die Dietzenbacher es wissen. Wer trifft am besten ins Schwarze? Und so richten seit nunmehr 45 Jahren die Tell- Schützen ihre alljährliche Dietzenbacher Stadtmeisterschaft und das Bürgerschießen für Jedermann aus.

Wer in den sechs Tagen, die zur Verfügung standen, sich am Schießstand zu erproben, das Rennen gemacht hat, erfuhr man beim traditionellen Frühschoppen im Schützenhaus in der Raiffeisenstraße 1. Alle Bürger der Kreisstadt konnten an dem Wettbewerb teilnehmen. Zumindest mussten sie 14 Jahre alt sein. Das Ziel waren Wettkampfscheiben. Geschossen wurde
mit Luftgewehren auf einer Distanz von zehn Metern. Einige Ergebnisse verblüfften. Denn bisher einmalig in der Geschichte des Vereines ist, dass ein Bürger zum dritten Mal in Folge Stadtmeister wurde.

Weiter

Tell-Schützen erfolgreich auf der hessischen Meisterschaft

Tell-Schützen erfolgreich auf der hessischen Meisterschaft

(JN) Zum dritten Mal in Folge fanden die hessischen Meisterschaften Bogen im Freien im Dietzenbacher Waldstadion statt, auch diesmal durchgeführt von den Tell-Schützen. Am 6. und 7. Juli waren etwa 400 Bogenschützinnen und –schützen aus dem gesamten Bundesland zu Gast in der Kreisstadt, teilweise hatten sie sehr lange Anfahrtswege in Kauf genommen.
Natürlich waren auch diesmal wieder Teilnehmer aus Dietzenbach dabei, die sich mit dem Recurvebogen qualifiziert hatten und vor allem im Bereich der Schüler- und Jugendklassen für sehenswerte Ergebnisse sorgten.

Weiter

Tell-Schützen für Erfolge mit Bogen und Pistole geehrt

Tell-Schützen für Erfolge mit Bogen und Pistole geehrt

(JN) Auch in diesem Frühjahr hatte die Stadt Dietzenbach die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Vorjahres zur Sportlerehrung ins Bürgerhaus eingeladen. Am 18. Mai überreichte Erster Stadtrat Dr. Dieter Lang Urkunden und ein kleines Präsent.
Auch in diesem Jahr wurden nur Erfolge aus dem Jugend- und Juniorenbereich ab den hessischen Landesmeisterschaften aufwärts gemeldet, was der Vorstand nicht ohne Stolz bemerkte. Allen einen herzlichen Glückwunsch und Anerkennung!
Auf dem Bild sind zu sehen (jeweils v.l.n.r.): Hintere Reihe – Florian Kaupat, Philipp König und Leon Bell. Vordere Reihe – Cedric Meyer, .Isabel König, Hannah Keßler und Benno Böhm.

Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen