Tag der offenen Tür im Schützenhaus

Tag der offenen Tür im Schützenhaus

(JN) Am Samstag, 7. Oktober veranstalten die Dietzenbacher Tell-Schützen einen Tag der offenen Tür. Von 10 bis 14 Uhr freut sich der Verein über interessierte Besucherinnen und Besucher, die sich über die Angebote rund um den Schießsport informieren möchten. Erfahrene Schützinnen und Schützen zeigen die verschiedenen Sportarten und ihre Sportgeräte. Zu den Erläuterungen gehört natürlich auch die Möglichkeit des Ausprobierens von Bogen, Gewehr und Pistole unter Anleitung für Jedermann. Natürlich ist in der gemütlichen Gaststube im Schützenhaus auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Weiter

Stadtmeisterschaft & Bürgerschießen Dietzenbach

Stadtmeisterschaft & Bürgerschießen Dietzenbach

(We)Ab Donnerstag, den 7. September ist es wieder soweit – die Tell-Schützen laden zur alljährlichen Stadtmeisterschaft und zum Bürgerschießen ein. Austragungsort ist das Schützenhaus der Schützengesellschaft „Tell“ in der Raiffeisenstr. 1 in Dietzenbach. Die Tell-Schützen bieten insgesamt fünf Termine am 7., 8.,11., 14. und 15. September jeweils von 19:00 bis 22:00 Uhr an. Am Samstag, 17. September findet um 10:30 Uhr die Siegerehrung im Rahmen eines Frühschoppen statt.

Weiter

Himmelfahrt (Vatertag) bei den Tell-Schützen in Dietzenbach

Himmelfahrt (Vatertag) bei den Tell-Schützen in Dietzenbach

(JN)Am Himmelfahrtstag (25. Mai 2017) öffnen die Tell-Schützen wie in jedem Jahr ab 12 Uhr das Vereinsgelände (Raiffeisenstr. 1) und laden die Vatertagsausflügler zum Verweilen ein. Für das leibliche Wohl ist auch diesmal bestens gesorgt. Mittlerweile ein Klassiker sind dabei die Bratwürste nach Original Thüringer Art, die natürlich auch in diesem Jahr dabei sind.
Außerdem gibt es leckere Steaks vom Grill, Matjesbrötchen, einige Sorten Eis und natürlich die bekannt große Auswahl an Kuchen und Torten.

Weiter

Tell-Schützen beim 60. Deutschen Schützentag

Tell-Schützen beim 60. Deutschen Schützentag

(JN)Am vergangenen Wochenende fand in Frankfurt der 60. Deutsche Schützentag statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung zu Ehren des Sport- und Brauchschützentums stand am Samstag der große Festumzug, der sich um die Mittagszeit an der Alten Oper formierte und dann quer durch die Stadt zog, vorbei an Hauptwache und Paulskirche bis zur großen Finalveranstaltung auf dem Römerberg, bei der unter anderem der Bundesschützenkönig proklamiert wurde. Mehrere tausend Zuschauer säumten den Weg des Umzugs und verfolgten das Eintreffen der Gruppen auf dem Römerberg.

Weiter